15. Peugeot-Rubeck-Cup

Hallen Saison startet

Am Samstag, 13. Dezember gehts auf Masterpunktejagd beim 15. Peugeot-Rubeck-Cup in der Ingobertushalle in St.Ingbert. Gespielt wird mit Bande, Spielzeit 15 Minuten pro Partie. Von der Kreisliga bis zur Oberliga werden Mannschaften vertreten sein. Das Turnier hat eine Wertigkeit von 50 Punkten und gehört damit zu den am besten Turnieren im gesamten Saarland. Das Teilnehmerfeld wird angeführt vom Oberligisten SV Elversberg II. Aus der Saarlandliga kommt der SC Friedrichsthal. Die Verbandsliga Vertreter sind: SG Ballweiler-Wecklingen-Wolfersheim, SV Landsweiler/Lebach, TuS Rentrisch und Ausrichter SV St. Ingbert. Aus der Region spielen: SV Bexbach, Jägersburg 2, FC Palatia Limbach, SC Olympia Neunkirchen, SV Rohrbach, DJK St. Ingbert und TuS Wiebelskirchen. Das Teilnehmerfeld wird durch SV Auersmacher II, SG Ballweiler-Wecklingen-Wolfersheim II, VfB Dillingen, FC Kleinblittersdorf und SV St. Ingbert ergänzt.

 

Gruppen

Die teilnehmenden Mannschaften werden in 4 Gruppen eingeteilt. Los gehts für unsere 2. Mannschaft gegen den SV St.Ingbert ab 15:30 Uhr.

 

SG II_

In der Gruppe D startet unsere erste Mannschaft um 18:47 Uhr gegen den FC Palatia Limbach.

SG I_

Wir hoffen auf zahlreiche und lautstarke Unterstützung von den Rängen.

Dieser Beitrag wurde insgesamt 204 mal gelesen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

− 3 = 3