12. Volks- und Raiffeisenbank Saarpfalz und FAMECHA-CUP 2019

Der 12. Volks- und Raiffesen und Famecha-Cup – gleichzeitig ein Qualtifikationsturnier für das Volksbankenmasters – findet am 12. und 13. Januar 2019 im Freizeitzentrum in Blieskastel statt.

Das Teilnehmerfeld kann sich sehen lassen. Folgende Mannschaften haben ihre Teilnahme zugesagt:
Gruppe 1:
SV Scharzenbach – Landesliga Ost
SG Ballweiler-Wecklingen-Wolfersheim 2 – Bezirksliga Homburg
FC Palatia Limbach – Verbandsliga Nord/Ost
SC Blieskastel-Lautzkirchen – Landesliga Ost
FSV Jägersburg 2 – Verbandsliga Nord/Ost
Gruppe 2:
Spvgg Einöd-Ingweiler – Verbandsliga Nord/Ost
Svgg Hangard – Landesliga Ost
SC Hauenstein – Verbandsliga Südwest (Rheinl./Pfalz)
SG Bruchmühlbach-Miesau – Kreisliga A Kusel
FV Eppelborn – Saarlandliga
Gruppe 3:
FC Hertha Wiesbach – Oberliga Rheinland-Pfalz/Saarland
FC Bierbach – Landesliga Ost
FV Biesingen – Bezirksliga Homburg
SG Blickweiler-Breitfurt – Landesliga Ost
SV Bliesmengen-Bolchen – Verbandsliga Nord/Ost
Gruppe 4:
SV Rohrbach – Saarlandliga
SV Kirrberg – Landesliga Ost
SG Ballweiler-Wecklingen-Wolfersheim – Verbandsliga Nord/Ost
SV Gencl. Homburg – Landesliga Ost
SV Niederwürzbach – Kreisliga A

Es werden insgesamt 1200 € an Preisgelder ausgespielt, die wie folgt ausgeschüttet werden:

1. Platz: 600 € + 31 Punkte
2. Platz: 300 € + 15,5 Punkte
3. Platz: 200 € + 9,3 Punkte
4. Platz: 100 € + 6,2 Punkte

Das Turnier hat eine Wertigkeit von 62 Punkten und gehört zur Qualifikation zum Hallenmasters 2019.

Den Spielplan nebst Turnierordnung findet ihr hier.

Dieser Beitrag wurde insgesamt 108 mal gelesen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

60 + = 65