VL Happy End im Freitagsspiel – BL Tabellenführer Erbach marschiert weiter

Unsere SG wollte nach zuletzt 2 Niederlagen nun gegen die SG Thalexweiler/Aschbach endlich zurück in die Erfgolgsspur und begann die Partie am Freitagabend in Ballweiler verheißungsvoll. Unsere SG nahm von Beginn an das Heft in die Hand und drängte den Gast in die eigene Hälfte.

Nach einem Aluminiumtreffer und vielen aussichtsreichen Chancen wollten jedoch die Treffer erst in der 2. Spielhälfte fallen. Alexander Henrich (52.) und Samuel Ikas (63.) trafen mit jeweils schönen Buden zur 2:0 Führung. Danach blieb unsere Mannschaft am Drücker und erarbeitete sich weitere Einschußmöglichkeiten, unter anderem krachte das Leder an die Latte der Thalexweiler.

In einer turbulenten Endphase konnten die Gäste, nach zwei individuellen Fehlern (direkt verwandelter Freistoß 80.) und in der 84. das 2:2 Unentschieden herstellen, jedoch konnte auf der anderen Seite ein schöner Konter des zuvor engewechselten Michael Güngerich zur erneuten Führung zum 3:2 abgeschlossen werden (87.). Alexander Henrich verwandelte einen Strafstoß sicher, nach einem Foul an Cedric Omoregie, in der 90. Minute zum 4:2 Endstand.

Kommenden Sonntag geht´s weiter beim FSV Jägersburg II. Anstoß 15:00 Uhr.

In der Bezirkslagebegegnung war sonntags der nun seit 15 Spielen ungeschlagene Tabellenprimus SG Erbach zu Gast. Unsere SG spielte aufopferungsvoll musste jedoch gegen einen bärenstarken Gegner, mit einer bestens besetzten Offensive in der 35. Minute durch Erbachs Torjäger Jonathan Haas den 0:1 Rückstand hinnehmen. Kurz nach dem Seitenwechsel erhöhte Sebastian Schmitt für sein Team auf 0:2 (52.) ehe Alexander Pracht in der 70. den Deckel draufsetzte als er in der 70. Minute das Ergebnis auf 0:3 erhöhte. Zwischenzeitlich gelang Gökhan Cicekci der 1:3 Anschlußtreffer. Den Schlußpunkt der Partie setzte erneut der Tabellenführer durch David Benner in der 82. Minute.

Das Vorspiel unserer VL Mannschaft bestreitet unser BL Team am Sonntag um 13:15 Uhr beim FSV Jägersburg III.

Dieser Beitrag wurde insgesamt 73 mal gelesen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

÷ 1 = 6