Vorbereitung die Erste: SG – Saar 05

Im ersten Vorbereitungsspiel nach der Winterpause, empfing unsere SG den Saarlandligisten Saar 05 Jugend. Peter Rubeck konnte insgesamt 19 Spieler begrüßen, die alle ihre Spielpraxis erhalten sollten.

Der Gast hatte von Beginn an leichte Feldvorteile, ohne jedoch zu zwingenden Torchancen zu kommen. Die Abwehr unserer SG stand sattelfest und konnte den Ball immer wieder klug für die Spieleröffnung verteilen. Nach und nach erspielten sich unsere Jungs Torchancen und übernahmen die Spielführung. Trotzdem blieben Torchancen mangelware. Doch dann kurz vor der Halbzeit die Führung wie aus dem nichts. Aus dem Halbfeld heraus von der linken Seite, bekam unsere Mannschaft einen Freistoß zugesprochen. Mirco Schwalbach nahm sich die Kugel und trat den Freistoß mit Effet in den Strafraum. Dort trudelte er an Freund und Feind vorbei und rollte ins Tor zu jetzt mittlerweile verdienten Führung. Mit diesem Spielstand ging es dann auch in die Pause.

Nach der Pause wechselte Trainer Rubeck durch und musste kurze Zeit später einen Schreckmoment überstehen. Michael Güngerich verletzte sich bei einem Zweikampf am Fuß – nach einem Pressball – und konnte nicht weiterspielen. Doch unsere SG ließ sich davon nicht beirren und spielte ihr Spiel weiter. Innerhalb von 10 Minuten erspielte sich unsere Mannschaft drei hochkarätige Chancen, die letztendlich aber nicht zu einem Torerfolg führten. Das sollte sich rächen. In der Vorwärtsbewegung wurde der Ball vor der Mittellinie vertändelt und die Gäste hangelten sich den Ball. Den Flachschuss konnte Cedric Kiefer zwar noch erreichen, ihn aber nicht mehr um den Pfosten lenken. Somit rollte der Ball zum 1:1 Endstand ins Tor. Wir schrieben die 65. Minute. Unrühmlicher Höhehpunkt waren zwei rote Karten. Daniel Rebmann wurde von einem Spieler von Saar 05 gefoult und bei der anschließenden Rangelei zeigte der Schiedsrichter beiden die rote Karte.

Letztendlich war es ein gerechtes Ergebnis und man konnte froh sein, dass nicht noch mehr Verletzungen zu verzeichnen waren, zumal das Spiel ab den roten Karten zunehmend ruppiger wurde.

Das nächste Vorbereitungsspiel findet bereits am 5.2. statt. Um 19:00 Uhr empfängt unsere SG die SG Bliesgau in Ballweiler.

Dieser Beitrag wurde insgesamt 84 mal gelesen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

− 8 = 2