F-Jugend ausgeglichene Bilanz in Ormesheim

Ausgeglichene Bilanz beim Turnier in Ormesheim

Der 4. Spieltag stand an und unsere Mannschaft kommt immer besser in Schwung. 3 Siege standen zuletzt aber einer deutlichen Niederlage gegen die DJK St. Ingbert 1 gegenüber. Eben jene Mannschaft war nun auch gleich wieder unser erster Gegner beim Turnier in Ormesheim. Besser orm-1-240916verteidigen wollten wir und den ein oder anderen Konter setzen. So sahen die Zuschauer zunächst ein ausgeglichenes Spiel und eine Riesenchance für unser Team. Felix Scholly vergab jedoch freistehend und jagte die Kugel knapp über den Kasten. Im Laufe der Partie wurde der Gegner aber immer stärker und wir kamen kaum noch hinten raus, so dass wir ein bischen unglücklich, Sekunden vor Schluss, noch den Gegentreffer zum 0:1 hinnehmen mußten. Ein großes Lob an unseren Torwart Ben Gebhardt, der mit Glanzparaden seinen Kasten bis kurz vor Schluss sauber halten konnte.orm-2-240916 Im zweiten Spiel gegen das Gastgeberteam waren wir nicht zielstrebig genug. Die Chancen zum Sieg, darunter ein Lattenknaller, waren da, doch wir gingen zu fahrlässig mit ihnen um, so dass wir uns am Ende mit einem 0:0 Unentschieden zufrieden geben mußten. Im darauffolgenden Spiel gegen die SG Walsheim platzte nun endlich der Knoten und wir konnten zunächst durch ein orm-6-240916Traumtor von Yannis Minnerath, einem Heber über den Torwart, mit 1:0 in Führung gehen. Erwähnenswert ist an dieser Stelle nochmals die Tatsache, dass Yannis eigentlich noch in der G-Jugend spielen könnte und trotzdem nun schon zwei Saisontore erzielen konnte. Felix Scholly mit einem Hammer in den rechten oberen Winkel, sowie Til Bertsch per Abstauber und Jonas Jennerwein per direkt verwandelten Eckball, zugleich sein erstes Saisontor, schraubten das Endergebnis auf 4:0 nach oben.

Im abschließenden Spiel gegen den FC Pal. Limbach 1 sahen die Zuschauer wiederum tolle Chancen unserer Mannschaft. Doch insgesamt war unsere Chancenverwertung an diesem Tag nicht die Beste. Unsere Abwehr um Tim Schmehr, Benjamin Franz und Raphael Joas machte einen guten Job, hatten jedoch dann diesen einen unkonzentrierten Moment, wo der gegnerische Stürmer sträflich allein gelassen wurde. Unser Torwart war zwar noch mit den Fingerspitzen dran, konnte den Treffer zum 0:1 aber auch nicht mehr verhindern. orm-4-240916Nun warfen wir alles nach vorne. Im Tausch mit Hannes Ziehl wurde Abwehrchef Tim Schmehr wiederum als Sturmtank nach vorne beordert. Und so war es auch unser Tim, in seiner orm-5-240916unnachahmlichen Art, der sich über die rechte Seite durchsetzen und das Spielgerät ins lange Eck, zum 1:1 Endstand einnetzen konnte. Ein tolles Ergebnis in einem Spiel, in dem bei besserer Chancenverwertung aber auch ein Sieg möglich gewesen wäre.
Es spielten: Hannes Ziehl, Raphael Joas, Yannis Minnerath, Til Bertsch, Jonas Jennerwein, Benjamin Franz, Ben Gebhardt, Felix Scholly und Tim Schmehr. Unser Wanderpokal wurde diesmal, für eine ganz starke Torwartleistung, an Ben Gebhardt verliehen.

Steffen Hohmann
Trainer F-Jugend

Dieser Beitrag wurde insgesamt 88 mal gelesen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

3 + = 5