F-Jugend in der Halle weiter ungeschlagen

Nachdem wir bereits am 20.11.2016 mit 4 Siegen aus 4 Spielen in die Hallenrunde gestartet sind und dabei auch keinen Gegentreffer einstecken mußten, blieben wir auch am zweif-jugend-1-101216ten Spieltag ohne Gegentor und konnten wiederum alle 3 Spiele für uns entscheiden. 

Das erste Spiel gegen den Gastgeberverein, den SC Blieskastel/Lautzkirchen, konnten wir durch ein Tor von Felix Scholly mit 1:0 gewinnen. Im Anschluss spielten wir erstmalig gegen eine E-Jugend Mädchenmannschaft und gingen, trotz großer Gegenwehr der Mädchen, mit 2:0 als Sieger vom Feld. Zweifacher Torschütze war Tim Schmehr.

Im abschließenden Spiel gegen den SV Kirkel hütete Benjamin Franz erstmalig unser Tor. Und das entgegengebrachte Vertrauen zahlte er auch mit zwei Glanzparaden zurück. Nach dieser Anfangsphase wäre f-jugend-3-101216eine Führung für den Gegner nicht unverdient gewesen. Doch mit zunehmender Spieldauer übernahmen wir die Spielkontrolle und konnten nach Toren von Jonas Jennerwein (2) und Felix Scholly (1) auch dieses Spiel mit 3:0 für uns entscheiden.

Da die Mannschaft aus Walsheim absagen mußte blieb es bei drei Spielen, was uns an diesem Tag aber sehr entgegen kam, so dass sich jeder noch ein wenig für die abendliche Weihnachtsfeier ausruhen konnte.


Es spielten: Yannis Minnerath, Frederik Weiland, Raphael Joas, Ben Martin, Ben Gebhardt, Benjamin Franz, Felix Scholly, Tim Schmehr und Jonas Jennerwein.
Mannschaftsintern wurde Raphael Joas zum Spieler des Tages gewählt und mit unserem Wanderpokal ausgezeichnet.

Steffen Hohmann
Trainer F-Jugend

Dieser Beitrag wurde insgesamt 75 mal gelesen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

3 + 5 =