Michael Güngerich

Spielersteckbrief:  Michael GüngerichMichael Güngerich

Geburtsdatum:   15.03.1983

Nationalität:    deutsch

Spitzname:   Günge

Familienstand:   ledig

Spielposition:   Mittelfeld

Größe (cm), Gewicht (kg):     184cm     80kg

Schuhgröße:  43 1/3

Beruf:   Bankkaufmann

Hobbies:   Fußball

Mein Ziel für die Saison:   „möglichst weit oben mitspielen“

Lieblingsverein:   FC St.Pauli

Lieblingsspieler:   Frank Lampart, Toni Kroos

Bisherige Vereine:   DJK St. Ingbert; SV Bliesmengen-Bolchen; SV St. Ingbert; SC Friedrichthal

Größter Sportlicher Erfolg:   diverse Meistertitel in Bezirks- und Landesliga

Bitterste Niederlage:   Am letzten Spieltag einer B-Jugend-Saison die Meisterschaft vergeigt.

Bei diesem Verein würde ich niemals spielen:   Viktoria St. Ingbert

Meine schlimmste Verletzung:   Trümmerbruch der Nase, Ellenbruch & Außenbandanriss im Knie

Sportliches Vorbild:   Andreas Brehme

Lieblingsmusik:   Alternative, Rock und alles was gefällt

Lieblingsfilme:   Gladiator

Buchtipp:   Schneller als der Tod – Josh Bazell

Lieblingsgericht:   Pasta mit Jakobsmuscheln

Weizen oder Pils?   Pils

Lieblingsgetränk:   Gin-Tonic

Meine größte Stärke:   diszipliniert und geordnet

Meine größte Schwäche:   jähzornig

Mit wem würdest du gerne einmal einen Tag tauschen?   Mit meiner Katze.

Attribute deiner Traumfrau:   sympathisch, nicht zu anstrengend und Klasse sollte sie haben

Auf meinem T-Shirt steht:   You never walk alone.

Da würde ich gerne einmal hinfahren:   Irrland und Schottland

Mein größter Traum…   Die Welt zu bereisen und Berge zu besteigen.

Welche Prominente würdest du gerne kennenlernen?   Dirk Nowitzki, Mario Girotti & Carlo Pedersoli (Ternce Hill & Bud Spencer), Thomas Müller

Wem möchtest du niemals in der Sauna begegnen?   Beth Ditto

Bei welchem Ereignis wärst du gerne dabei gewesen?   Weltmeistertitel der deutschen Nationalmannschaft 1954 & 1990

Außer Fußball schaue ich mir im Fernsehen an…   Weitere Sportarten, die mich interessieren. Gute Filme und Serien.

Ich lese regelmäßig…   Zeitung, Krimis und Science-Fiction Romane

Wo warst du zuletzt im Urlaub?   Skiurlaub in Südtirol

3 Dinge für eine einsame Insel:   gutes Buch, ordentliches Messer und Feuerzeug

Was mich ärgert:   Wenn man nicht 100% für das gibt, für das man sich entschieden hat, zu tun.

Was mich freut:   Mit meiner Mannschaft Erfolg und Spaß zu haben.

Lebensmotto:   Im Leben kommt alles so, wie es kommen muss…

Mit dem Fußballspielen höre ich auf wenn:   …es zeitlich oder gesundheitlich nicht mehr dafür reicht.

Dieser Beitrag wurde insgesamt 518 mal gelesen.