bittere Niederlage gegen Reinheim

Im Spiel unsere Reservemannschaft gab es wieder Tore satt zu bestaunen. Am Ende stand es erneut 5:5 Unentschieden. Torschützen waren Denis Seidelmann, Mataz, Nils Braun und Mattis Blumenauer. rein 1 220816Mit 2 Unentschieden ist unsere Bezirksligamannschaft um unser neues Trainergespann Sascha Götz und Thomas Weinmann in die neue Saison gestartet. Am letzten Sonntag kam es im dritten Ligaspiel zum Lokalderby mit den Sportfreunden aus Reinheim. Unser Team hatte sich viel vorgenommen und wollte der Verbandsligamannschaft nachziehen um endlich den ersten Dreier feiern zu dürfen.rein 2 220816

Entsprechend engagiert ging unsere Truppe zu Werke und presste von Anpfiff an den Gegner in die eigene Hälfte. Nach 4 gespielten Minuten die erste Chance – an der rechten 16er Ecke wird Jonas Wolf gefoult. Den anschließenden Freistoß bekommt die Reinheimer Hintermannschaft nicht sauber aus dem 5 Meterraum geklärt und sowohl Markus Cieslik und Stephan Stolz verfehlen knapp.

Es dauerte bis zur 30. Minute ehe es Reinheim gelang sich von der Umklammerung mehr und mehr rein 3 220816zu lösen und die Partie nun auf Augenhöhe fortzuführen. Beide Teams neutralisierten sich nun im Mittelfeld während gefährliche Torraumszenen auf beiden Seiten von den zahlreichen Anhängern vermisst wurden. Kurz vor dem Seitenwechsel hatte erneut Stephan Stolz die Gelegenheit unsere SG in Front zu bringen. Am kurzen Pfosten verpasst Stephan jedoch denkbar knapp und es blieb bei einem 0:0 nach 45 Minuten.

Unsere Mannschaft konnte aus 30 starken Minuten, in denen es den Gästen nur selten gelang über die Mittellinie zu kommen, leider kein Kapital schlagen. Reinheim kam nach dieser Drangphase besser ins Spiel und konnte nun die Begegnung offener gestalten.rein 4 220816

Auch nach Wiederanstoß kam die SG besser aus der Kabine. Nur wenige Sekunden des 2. Durchgangs waren gespielt als Peter Knörr sich zum Strafraum der Gäste durchsetzte und die Kugel über Cieslik Martin bei Lars Klinger landete. Lars verzieht jedoch rein 5 220816und das Spielgerät landete im Außennetz.

In der 49. Minute zeigte Kevin Welsch seine Torhüterqualität, musste sich dann jedoch eine Minute später geschlagen geben. Bei einem Ball Richtung SG Tor kommt Kevin zu spät aus dem Kasten. Florsch schaltet in dieser Situation schneller und spitzelt den Ball an Kevin vorbei zum 0:1 Rückstand in die Maschen. Unsere Mannschaft zeigte sich von diesem Rückstand unbeirrt und spielte weiter nach vorne. Zunächst scheiterte Stolz erneut ehe Niclas Schwarz den hochverdienten Ausgleich in der 65. Minute markierte. Ein Socke Freistoß hinter der Mittellinie landet im 5er. Der Versuch des Gästetorwarts der Gerät festzuhalten rein 6 220816misslingt und der Ball landet vor Niclas. Der lässt sich nicht bitten und zimmert die Kugel Unterkante Latte zum 1:1 ins Tor.
Nur 3 Minuten später wird der pfeilschnelle Lars Klinger in einer SG Vorwärtsbewegung im 16er regelwidrig zu Fall gebracht. Den fälligen Strafstoß verwandelt Sascha Götz unhaltbar zur 2:1 Führung.

Wiederum nur 120 Sekunden später wird Martin Cieslik im 16er von einem Reinheimer Akteur zu Boden gezogen. Erneut gibt es Strafstoß, zu dem erneut Sascha Götz antritt. Leider pariert der Reinheimer Schlußmann und hält somit sein Team Spiel. Dies hätte die Vorentscheidung sein können.rein 7 220816

Die Reinheimer witterten nun ihre Chance auf einen Punktgewinn und belohnten sich in der 76. Minute mit rein 8 220816dem Ausgleichstreffer. Nach einem  Angriff durch das Mittelfeld wird der Ball an Kevin vorbeigeschippt und rollt ins lange Eck zum 2:2. Ganz dicke kam es dann 3 Minuten vor Spielende als ein Reinheimer Konter über die rechte Seite zu m 2:3 Endstand abgeschlossen wurde. Schade, unsere Mannschaft war über weitere Strecken die bessere Mannschaft, steht dennoch am Ende, nach der bisher besten Saisonleistung, mit leeren Händen da…

_

rein aufst 220816_

Kommenden Sonntag gilt es an diese gute Leistung anzuknüpfen und Punkte vom Niederbexbacher Hartplatz zu entführen. Anstoß 15:00 Uhr. Reserve 13:15 Uhr.

Dieser Beitrag wurde insgesamt 220 mal gelesen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

2 × = 18