SG 2 festigt Tabellenplatz drei

Auf dem ungeliebten Hartplatz in Erfweiler-Ehlingen, musste die SG 2 und SG 3 an diesem Samstag antreten. Der Gastgeber – die SG Ommersheim–Erfweiler-Ehlingen – benötigte dringend die 3 Punkte um nicht noch weiter in Abstiegsnot zu gelangen.

Im Vorspiel wurde unsere SG 3 leider mit 8:1 demontiert. Das lag wohl zum Einen am großen Hartplatz und zum Anderen am fehlenden Siegeswillen. Das einzige Tor für die SG erzielte „Muräne“ Grüni per Schulter zum 7:1.

Danach war dann die SG 2 dran und wurde bereits in der 9. Minute kalt erwischt. Aus Abseitsverdächtiger Position erzielte Bennedikt Baudy die 1:0 Führung für die SG OEE. Danach übernahm unsere SG 2 das Heft in die Hand und erspielte sich gegen tiefstehende Gastgeber mehr und mehr Torchancen. Sascha Götz mit einem Freistoss oder Markus Cielik scheiterten vor dem Tor. Bis zur Halbzeit passierte weiter nichts.

Nach der Pause drehte die SG 2 das Spiel innerhalb von 6 Minuten. In der 53. Minute war es Sascha Götz, der den Ausgleich erzielen konnte. Keine drei Minuten später war es Lars Klinger und weitere drei Minuten später Marc Gulisano, die zur 1:3 Führung einlochen konnten. Jetzt hatte die SG 2 das Spiel vollends im Griff und musste nur auf Konter achten. Einen dieser Konter nutzte Tobias Jene in der 71. Minute zum 2:3 Anschlußtreffer und dies machte das Spiel noch einmal spannend. Doch ein Eigentor der Gastgeber in der 80. Minute stellte den zwei Tore Vorsprung wieder her. In den letzten 10 Minuten fiel dann kein Tor mehr und die SG 2 konnte als verdienter Sieger vom Platz gehen. Mit diesem Sieg wurde der dritte Tabellenplatz gefestigt.
_

aufst ome 030416

Dieser Beitrag wurde insgesamt 86 mal gelesen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

× 9 = 9