SG Derbysieger in Biesingen

Vergangenen Sonntag stand das Lokalderby beim FV Biesingen an. Nach 6 Spieltagen standen magere 3 Punkte zu Buche und nach der jüngsten 3:0 Pleite im Kerwespiel beim FC Bierbach stand nun unsere Bezirksligamannschaft in einem 6 Punkte Spiel entsprechend unter Zugzwang.biesi-1-190916Die Begegnung im windigen Biesingen hatte bereits nach 4 Minuten die erste Chance aufzuweisen. Ein Eckball von links von Sascha Götz landet vor den Füßen von Lars Klinger. Aus 1m vertändelt Lars jedoch und ein früher SG Führungstreffer blieb leider aus.biesi-2-190916

Bis zur 30. Minute begegneten sich beide Mannschaften auf Augenhöhe, taten sich aber im letzten Drittel schwer. Die SG Distanzschüsse waren allesamt zu ungenau und landeten in den Händen des Biesinger Keepers. Ab der 30. Minute drehte sich das Spiel mehr und mehr zugunsten unserer SG, die fortan immer näher dem Biesinger Kasten kam. In der 32. Minute brachte sich Sören Brengel nach schöner Vorarbeit von Lars Klinger in Position, Sörens Schuss zieht jedoch knapp am linken Pfosten vorbei.biesi-3-190916Während die Gastgeber in dieser Phase nur durch Freistöße für Gefahr sorgen konnte gelang es unseren Jungs immer wieder durch schönen Kombinationsfussball hinter die Abwehrreihen zu kommen. Der verdiente Führungstreffer mit dem Halbzeitpfiff gelang Jens Anton. Nach einer Ecke, getreten von Manuel Weydmann, steigt Jens im 5er am höchsten und wuchtet der Gerät per Kopf ins Biesinger Tor.biesi-4-190916

In einer anfangs offenen geführten Partie kippte die Begegnung nach gut 30 Minuten mehr und mehr zugunsten unserer SG. Der Führungstreffer kurz vorm Halbzeitpfiff war mehr als verbiesi-5-190916dient. Fest entschlossen den ersten Saisonsieg einzufahren kam unsere Mannschaft aus der Kabine.

Nur 7 Minuten im 2. Durchgang dauerte es ehe erneut Jens Anton den anschließend Torreign eröffnete und man sich Ball und Gegner zurechtlegte. Sascha Götz wird an der rechten Ecke des 16ers gefoult. In den anschließenden Freistoß rutscht Jens im 5er und bebiesi-6-190916fördert das Spielgerät zur 0:2 Führung in die Maschen.biesi-8-190916

Nur 5 Minuten später lässt Manuel Weydmann im gegnerischen Strafraum einen Gegenspieler mit einem sehenswerten Täuschmanöver aussteigen und schiebt die Kugel, am Biesinger Torwart, vorbei ins lange Eck zum 0:3 (59.).

Danach sollte es erneut 5 Minuten dauern ehe unsere Mannschaft auf 0:4 erhöhte. Eine kurz ausgeführte Ecke von Sascha Götz zu Manuel Weydmann landet bei Michael Welker, der aus halbrechter Position den Ball aus 14m ins FV Gehäuse schlenzte.biesi-7-190916Ein Doppelschlag des zuvor eingewechselten Nils Braun in der 67. und 69. Minute machte das habiesi-9-190916lbe Dutzend voll. Bei unserer SG ging alles, bei Biesingen nicht viel. Anschließend schalteten unsere Jungs zwei Gänge zurück und ließen nun den FV gewähren. In dieser kurzen nachlässigen Phase markierte Biesingens Torjäger Antonio Runco das 1:6 und damit gleichzeitig den Endstand.

Am Ende steht ein auch in der Höhe verdienter 1:6 Derbysieg und gleichzeitig auch der heiß ersehnte erste Dreier der Saison – weiter so!

_

biesi-aufst-180916

_

Weiter geht´s mit einem weiteren Derby kommenden Sonntag. Der Tabellenführer aus Walsheim ist zu Gat im Wolfersheimer Waldstadion. Los geht´s um 15:00 Uhr, die Reserve startet um 13:15 Uhr.

Dieser Beitrag wurde insgesamt 242 mal gelesen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

+ 12 = 16