SG II entführt Punkt aus Rohrbach

Bereits am gestrigen Freitag stand das 2. Punktspiel der noch jungen Bezirksligasaison 16/17 auf dem Programm. Unser Team um unsere Spielertrainer Sascha Götz und Thomas Weinmann musste die Reise zur Verbandsligareserve dem SV Rohrbach II antreten. Rohrbach sorgte für Furore, konnte der SV doch am ersten Spieltag sich beim hochgehandelten FC Bierbach mit 3:4 durchsetzen. rohrII 1 130816Unsere SG musste an diesem Freitagabend ersätzgeschwächt anreisen und die Marschroute der Trainer „defensiv gut stehen“, konnte unsere Mannschaft um Abwehrrecke Stefan Stolz hervorragend umsetzen. Rohrbach erarbeitete sich ein optisches Übergewicht und rannte immer wieder gegen unser Abwehrbollwerk an. Die Offensivbemühungen der Gäste wurden jedoch durch unsere sich aufopfernde Hintermannschaft entscheident gestört oder Rohrbach scheiterte am eigenen Unvermögen.rohrII 2 130816 Während der SV unsere SG in der eigenen Hälfte einschnürrte suchte unser Team mit schnellen Kontern und langen Bällen die Entscheidung. So sollte es bis zur 30 Minute dauern ehe unsere SG zu ihrer ersten nenneswerten Chance kam. Ein langer Ball aus dem rechten Mittelfeld von Sascha Götz landet am rechten Pfosten bei Stolz Stefen. Aus kurzer Distanz vertändelt jedoch Stefan und der SV Keeper entschärfte die Situation. rohrII 3 130816

Sechs Minuten später gelang den Gastgebern nach einem schönen Spielzug der 1:0 Führungstreffer. Eine Flanke aus dem Mittelfeld landet auf der rechten Seite. Dort startet ein Rohbacher Akteur Richtung 16er und legt den Ball auf seinen Teamkollegen David Christian der frei vor Kevin Welsch auftaucht und den Ball durch die Beine von Kevin zum 1:0 in die Maschen schiebt.

Mit dieser 1:0 SV Führung wurden die Seiten gewechselt. Im ersten Durchgang machte unsere Defensive einen hervorragenden Job und vereitelte, bis auf den Führungstreffer, alle Rohrbacher Offensivbemühungen.rohrII 4 130816

Im 2. Durchgang zunächst das gleiche Bild. Der SV rannte sich ein ums andere Mal in unseren Abwehrreihen fest. Erste Großchance das 2. Tor zu markieren hatte der SV in der 67. Minute. Kevin Welsch verhindert mit einer Glanzparade und hielt unser Team im Spiel. Drei Minuten später wird der zuvor eingewechselte Thomas Weinmann auf der linken Seite Höhe des 16ers gefrohrII 5 130816oult. Sascha Götz tritt an und versenkt mit einem Hammerschuss die Kugel zum 1:1 im Rohrbacher Tor.

Rohrbach verlor nach diesem Ausgleichstreffer etwas die Contenance und unserer SG gelang es nun immer öfters durch schnelle Vorstöße gefährlich vorm SV Tor aufzutauchen. Beste Chancen hatte dabei Thomas Weinmann, der 2x steil angespielt wird und aus aussichtsreicher Position jedoch vertändelt. rohrII 6 130816

Am Ende blieb es beim vierten SG Unentschieden, das aufgrund einer leidenschaftlich spielenden Defensive nicht unverdient war.

_

rohr ii aufst 130816

Am morgigen Sonntag bestreitet unsere 3. Mannschaft in Rohrbach ihr zweites Spiel. Anstoß 13:15 Uhr. Für unser Bezirksligateam gehts kommenden Sonntag in Reinheim weiter.

Dieser Beitrag wurde insgesamt 217 mal gelesen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

2 × = 18