Unentschieden gegen Tabellschlußlicht FC Paltia Limbach

 

Am gestrigen Samstagsspiel der Verbandsliga Nordost standen sich zwei Mannschaften aus dem hinteren Tabellendrittel gegenüber. Der FC Palatia Limbach hatte nach 4 Spieltagen 0 Punkte auf dem Konto und auch unsere SG wartet seit dem Auftaktsieg gegen den FSV Jägersburg weiter auf das nächste Erfolgserlebnis. Beide Mannschaften hatten also die Punkte bitter nötig um einen Schritt aus der Kellerregion machen zu können.????????????????????????????????????Nach den ersten 15 Minuten sahen die Zuschauer ein temporeiches Spiel, bei dem unselimbach2re SG ein leichtes Plus am Ballbesitz hatte. Torchancen zu kreieren fiel zunächst beiden Mannschaften schwer. In der 18. Minute dann die erste nennenswerte Offensivaktion auf Seite der Gäste. Eine Hereingabe von rechts findet einen Limbacher im 16er dessen Direktabnahme aus 9m knapp am SG Lattenkreuz vorbeiflog. Glücklicher verlief die Szene in der 23. Minute auf der anderen Seite.

Ein Eckball von Sascha Meyer landet am langen Pfosten bei Christian Zech. Zech köpft den Ball zurück in den 5er zu Jens Anton. Den Kopfball von Jens klatscht der FC Keeper ab und Daniel Rebmalimbach3nn markiert anschließend per Abstaubertor die 1:0 Führung. In der Folgezeit begegneten sich beide Mannschaften auf Augenhöhe, mit leichten Feldvorteilen für unsere Mannschaft und mit der 1:0 Führung wurden die Seiten getauscht.

Im ersten Durchgang merkte man beiden Mannschaften die Brisanz dieser Begegnung an. Die SG kontrollierte weitestgehend das Spiel ohne sich größere Torchancen zu erspielen, während der Gast über weite Strecken tief stand und selbst nicht richtig ins Spiel fand.

Im 2. Durchgang durften dann nach 5 gespielten Minuten die Limbacher Fans jubeln. Unsere SG befand sich in gerade in der Vorwärtsbewegung als ein Palatia Vorstoß über die rechte Seite seinen Abschluss in einer Flanke in den SG 16er findet. Tim kann zunächst noch abwehren, der Ball fällt jedoch vor die Füße eines Limbacher Akteurs, der aus kurzer Distanz zum 1:1 Ausgleich trifft.limbach4Danach verlor unsere Mannschaft mehr und mehr die Ordnung und den Gastgebern gelang es weitere Offensivakzente zu setzen. Tim muss sich mehrmals auszeichnen und verhindert einen????????????????????????????????????

Rückstand. Eine Großchance in der 64. Minute als Tim beim Herauseilen ein Kopfballversuch misslingt und der FC anschließend das leere Tor nicht traf.

Auf der anderen Seite scheiterte Patrick Götz am FC Schlussmann und auch ein Schuss von Sascha Meyer trifft nur den Pfosten. Auch der eingewechselte Milos Jankovic verpasst knapp.

Am Ende blieb es beim 1:1 Unentschieden. Die SG verlor im zweiten Durchgang ihre Ordnung, überlies das Mittelfeld den Gästen, die sich eine Überzahl an Chancen erspielen konnten. Eine Punkteteilung im Kellerduell, die keine der beiden Mannschaften in der Tabellenkonstellation weiterbringt. Die SG schaut heute auf die weiteren Begegnungen des 5. Spieltages und wird wahrscheinlich weiter an Boden verlieren.

Aufstellung LImNächsten Samstag empfängt unsere Mannschaft im nächsten Heimspiel den SV Preußen Merweiler. Anstoß 15:30 Uhr.

 

Dieser Beitrag wurde insgesamt 54 mal gelesen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

× 8 = 64